Zum Inhalt springen
avatar
Annika Becker
avatar
Mara Pfeiffer

Natürlich können Medien sich für Zitatkacheln immer besonders knallige Aussagen suchen und dabei nicht davor zurückschrecken, diese aus dem Kontext zu reißen. Nur, wem genau nutzt das? Ach so, den Klicks. Euer Lieblingspodcast setzt lieber auf Zusammenhänge, auch bei den aktuell kursierenden Aussagen von Emma Hayes.

Außerdem sprechen wir erneut über die EM 2025 in der Schweiz, welche Gelder fließen und wieso es die erste EM der Frauen ist, die von Beginn an als „Big Tournament“ geplant wurde – das galt nämlich nicht mal 2022. Big in Sachen Turnierplanung ist mal wieder die FIFA, die dabei neuerdings auch auf Jugendliche keine Rücksicht nimmt.

In den Blitznews verbeugen wir uns vor Christian Streich, freuen uns über das Sondertrikot des FC Nürnberg und ein Stadion speziell für Frauen, sprechen über die wichtige Arbeit der Fanprojekte und die Notwendigkeit eines Zeugnisverweigerungsrechtes und verneigen uns gleich noch einmal, nämlich vor Svenja Huth.

Den Kackspecht vergeben wir für potentiellen Verfahrensmissbrauch gegen Sam Kerr. Da muss jemand nachsitzen beim Thema Rassismus, und Kerr ist es explizit nicht.

Becker & Pfeiffer is a labor of love, aber wenn es euch möglich ist, freuen wir uns, wenn ihr den Podcast und unsere Bolztribüne mit einem kleinen Beitrag unterstützt. Außerdem freuen wir uns immer über euer Feedback. Und wenn euch die Sendung gefällt, hinterlasst uns doch eine Rezension und Sterne auf der Plattform eures Vertrauens. Wir hören uns.

Becker & Pfeiffer

Twitter

Mastodon

Shownotes/Links/Quellen

2 Gedanken zu „#45 Kontext is Queen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert